Maison Hommel

Urban Exploration- Maison Hommel

Nach 3 Stunden erreichen wir unser Ziel, ein eher unscheinbares Haus, mitten in einer Idylle, einer Einfamilienhaussiedlung. Ob die Menschen, die hier ringsherum leben wissen was sich in der Nachbarschaft befindet?
Es riecht muffig und trotz der Wärme draußen ist es eiskalt im Haus. Wir bewegen uns langsam vom Keller nach oben und es scheint so, als würden wir  durch verschiedene Zeitzonen reisen. Jede Etage sieht so grundverschieden aus, als würden wir von den 70er Jahren hin in die 90er steigen. Ein seltsames Gefühl.  Viel haben wir leider nicht über die Familie herausfinden können. Es gibt viele private Briefe aus Kriegszeiten, die furchtbare Dinge beschreiben und von Sehnsucht nach der Heimat erzählen… Überall im Haus liegen präparierte Tierkadaver.
Wir sind nicht lange genug geblieben, um alles über das Haus und deren Bewohner herauszufinden, wollten wir auch nicht ….
Aber es hat garantiert kein gutes Ende genommen.

Maison Hommel Urban ExplorationMaison Hommel Urban ExplorationMaison Hommel Urban ExplorationMaison HommelMaison Hommel Urban Exploration Maison Hommel Urban ExplorationMaison Hommel Urban ExplorationMaison Hommel Urban ExplorationMaison Hommel Urban Exploration
Maison Hommel Urban ExplorationMaison Hommel Urban Exploration Maison HommelMaison Hommel  - Urban ExplorationMaison Hommel - Urban ExplorationMaison Hommel - Urban ExplorationMaison Hommel - Urban ExplorationMaison Hommel - Urban ExplorationMaison Hommel - Urban ExplorationMaison Hommel - Urban ExplorationMaison Hommel - Urban Exploration Maison Hommel - Urban Exploration

One Comment

  1. Pingback: Urban Exploration – Maison Hommel Urban Exploration

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera