Château Lumière

Urban Exploration Château Lumière

Tour die France, die Zweite.
Es ist 19 Uhr, wir starten unsere Tour, los geht’s mitten aus dem Ruhrpott, genauer gesagt aus Wuppertal. Unser Ziel ist ein kleines französisches Dorf. Hier werden wir die Nacht verbringen, um dann in aller Frühe zur ersten Location – auf unserer Tour durch Frankreich – aufzubrechen.
1 Uhr und einige Blitzer später, erreichen wir unser Hotel… Motel… hm Zimmer?! Ich weiß nicht, wie ich es nennen soll, aber für 4 Stunden Schlaf reicht es alle Male.
Kaum eingeschlafen geht es wieder los, das erste Highlight der Tour wartet auf uns – Château Lumière. Eine ganz besonderer Lost Place, der durch seine einzigartige Architektur vor allen anderen heraussticht. Eine wunderschönes Herrenhaus, welches durch ein mit Licht durchflutetes Treppenhaus schon lange die Aufmerksamkeit auf sich zieht.
Gut versteckt vor neugierigen Blicken und übereifrigen Fotografen steht es seit vielen Jahren leer und fristet sein teils einsames Dasein.

Im Inneren wurde meine Vorfreude nicht enttäuscht, das Treppenhaus war noch schöner, als ich es mir vorgestellt hatte. Wir mussten noch einige Zeit warten, da wir zu früh waren und uns das passende Licht noch fehlte. Der perfekte Moment für ein Frühstück.

 

 

 

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera