WW2 Bunker – Beschussanlage

Urban Exploration – WW2 Bunker – Beschussanlage

Eine Reise in die Unterwelt die schon einige Zeit zurück liegt, aber erst jetzt kam ich dazu die Bilder fertig zu stellen.
Der Bunker ist entstand in der Zeit vom zweiten Weltkrieg und wurde ursprünglich für den Schutz der Bevölkerung als Luftschutzbunker gebaut. Er selber besteht als 2 größeren jedoch nicht /oder nicht mehr/ zusammenhängenden Anlagen. Der OP Bunker und der “Honigbunker” bzw. die Beschussanlage. Diese wurde gegen Ende des Zweiten Weltkrieges in Betrieb genommen.
Sie diente dazu Panzerstahlplatten zu beschießen um die Festigkeit des Stahls zu testen. Die Projektile wurden aufgrund ihrer Größe mit einem Kettenzug in Schussposition gebracht.  Fast der gesamte Buken steht seit vielen Jahren unter Wasser, was die Besichtigung noch einmal erschwert hatte. Dennoch war es eine lohnenswerte Reise in die “Unterwelt” mit Eindrücken die man nur selten zu Gesicht bekommt.

 

 

 

 

One Comment

  1. Pingback: Urban Exploration WW2 Bunker – Beschussanlage The Art of Urban Exploration

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera